• 24-Stunden-Hotline zur Terminvergabe
  • 0800 - 724 33 11
Menü

Paartherapie Online

Die meisten unserer Klienten suchen eine Paartherapie online auf, weil sich im Ausland aufhalten und in Deutscher Sprache an ihrer Partnerschaft arbeiten möchten. Hier berichten wir über die häufigsten Anliegen.


Drei Schritte bis zur Paarberatung Online



Paartherapie online - wie geht das?

Im Grunde funktioniert die Paartherapie online wie eine „vor Ort Beratung“! Beraterin und Paar treffen sich in der gemeinsamen Videokonferenz. Das Paar kann dabei wahlweise gemeinsam vor dem Bildschirm sitzen oder sich auch von getrennten Orten zuschalten.

Warum Hilfe von außen?

Eine erfüllte Partnerschaft ist für die psychische Stabilität und die Lebensfreude von großer Bedeutung und übt einen direkten Einfluss auf andere Lebensbereiche aus. Damit spielt die Qualität einer Beziehung auch eine große Rolle bei der Entstehung individueller seelischer Probleme.

Die persönliche Lebensgeschichte, das individuelle Beziehungskonzept und die spezifische Interaktionsstruktur eines Paares haben eine hohe Komplexität. Da kann ein Blick von außen hilfreich sein! Die Motivation einzelner Handlungsmuster kann besser verstanden werden, der Fokus wird erweitert und Neues kann mutig ausprobiert werden. So gelingt es, dass die Freude wieder überwiegt, das „Beziehungskonto“ sich füllt und beide Partner wieder zu Zufriedenheit und Geborgenheit innerhalb ihrer Beziehung finden.

Paar im Ausland

Als Paar im Ausland haben beide viele Herausforderungen zu meistern. Familie als stützendes System ist in weiter Ferne. Neue Freunde sind noch nicht gefunden. Das Paar ist im höchsten Maße auf sich selbst zurückgeworfen. Die Beziehung kann auf die Probe gestellt werden. Die äußeren Bedingungen verlangen hohe Anpassungsfähigkeit, Flexibilität und oft auch Improvisationstalent. Dabei den Partner/die Partnerin im Blick zu behalten, eine auch im Alltag spürbare liebevolle Beziehung zu leben, Leidenschaft und Glücksmomente zu erfahren ist da schon ein hoher Anspruch, der sich nicht immer erfüllt. Mit einer Paartherapie online kann sich das Paar in der eigenen Sprache vertrauensvoll auf den Weg machen, die Beziehung weiterzuentwickeln und neue Impulse zu setzen.

Mit einer Krise umgehen

Krisen sind Brüche in unserem Lebensverlauf. Sie passieren unerwartet und plötzlich oder in Übergängen von einer Lebensphase in eine andere. Sie gehören zum Leben dazu und können doch vieles „durcheinanderrütteln“. Wir begleiten Klienten, im Sturm der Krise und halten gemeinsam Ausschau nach sicheren Ufern. Wir finden heraus, was Sie für ganz eigene Fähigkeiten besitzen, mit dieser Situation umzugehen. Vielleicht birgt diese Zeit sogar neue, ungeahnte Möglichkeiten?!

Häufige Themen einer Paartherapie online

Kommunikation

Wir wollen und können nicht mehr so viel streiten! Wie sage ich, was mich stört oder beschäftigt? Wie kann ich mich dem anderen wieder verständlich machen? Wie kann es gelingen Bedürfnisse zu formulieren, Änderungswünsche zu spezifizieren und gute Lösungen auszuhandeln?

Affäre

Es gibt viele Gründe für eine Affäre. Warum bin ich nicht mehr wichtig? Warum suche ich nach einer neuen Beziehung? Bekomme ich in der Beziehung nicht was ich ersehne? Oder habe ich gar keine Freiheiten mehr und fühle mich beherrscht und kontrolliert. Treten wir auf der Stelle und ich bin gelangweilt oder muss ich mich ständig auf etwas Neues einlassen und fühle mich damit überfordert? Will ich mich trennen und kann es dem anderen nur dadurch zeigen, dass ich eine neue Beziehung eingehe und damit den Grund liefere, dass der andere sich von mir trennt?

Zuständigkeiten

Wer übernimmt welche Aufgaben und warum? Mein Konto, dein Koto, unser Konto? Klassische Rollenteilung oder wie sollen wir uns sonst einigen? Wer übernimmt für was die Verantwortung. Wie sind gesellschaftliche und berufliche Belastungen ausbalanciert? Haben wir das ausgehandelt oder hat es sich aus der Notwendigkeit ergeben? Dürfen, können müssen wir das wieder verändern?

Trennung

Selbstverständlich sollte jede Beratung mit positiven Zielen begonnen werden, aber dennoch muss nicht jede Beziehung zwangsläufig „gerettet“ werden. Manchmal ist es durchaus sinnvoll sich zu trennen, damit jeder wieder die Chance auf ein neues Glück hat. Kann man sich friedlich trennen? Lösungsprozess und Weiterentwicklung oder Rosenkrieg und Schlachtfeld? Wie sage ich es den Kindern? Wie bleiben wir weiter gute Eltern? Eine anspruchsvolle Aufgabe, die gelingen kann.