Verliebt in einen Jungen: wie kann ich es ihm sagen?

Antwort von Nora Thiemann

Vakemi, männlich, 14 Jahre

Ich habe massive Probleme mit Selbstbeherschung und bin die ganze Zeit am Mobiltelefon und kann mich nicht konzentrieren. Ich bin auch verliebt in einen Jungen in meiner Klasse und weiss nicht, ob ich es ihm sagen soll und ich weiss nicht, wie er reagieren wird... Und wie finde ich heraus, ob er auch bi ist?

Antwort von Psychologen Online

Lieber Vakemi, Ihre Schwierigkeiten mit der Selbstbeherrschung und Konzentration haben Sie leider nicht genauer beschrieben, so dass ich nicht einschätzen kann, welches Ausmaß diese Probleme für Sie haben. Wenn Sie dadurch in ihrem Alltag oder im Kontakt mit anderen Menschen wirklich beeinträchtigt sind, wäre es ratsam, dass Sie sich professionelle Hilfe suchen. Das könnte zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie Gesprächen oder dem Unterricht nicht gut folgen können. Oder wenn sie sich so schwer selbst beherrschen können, dass Sie sich selbst oder anderen schaden, vielleicht weil Sie aggressiv werden. In solchen Fällen kann eine Psychotherapie sinnvoll sein. Dies können Sie als erstes mit Ihrem Hausarzt besprechen, oder Sie fragen bei Ihrer Krankenkasse nach.

verliebt in einen Jungen - wie sage ich es ihm?

Sie schreiben auch, Sie sind verliebt in einen Jungen. Zum Verliebtsein gehört meistens auch die Unsicherheit dazu, da man ja meistens am Anfang (noch) nicht weiß, was der andere fühlt. Das heißt, die Aufregung und Fragen, wie er wohl reagiert, sind ganz normal und verständlich. Sie könnten sich „langsam herantasten“, dass heißt zunächst einmal unverfängliche Gespräche mit dem Jungen suchen und beobachten was passiert. Daran, wie er reagiert, können Sie merken, ob er Sie auch mag. Ist er offen und hält das Gespräch aufrecht oder ist er eher einsilbig und wendet sich ab? Ergreift er vielleicht auch von sich aus die Initiative? Ob er Sie nur sympathisch findet oder Verliebtheits-Gefühle entwickelt wird sich dann mit der Zeit herausstellen.

Viele Grüße, Nora Thiemann

Die Antworten im Blog von Psychologen Online bieten eine erste Orientierungshilfe. Sie können keine Psychotherapie ersetzen und können auch keine Hilfe bei ernsten psychischen Problemen leisten. Die Online-Beratung erfolgt unentgeltlich durch einen Psychologen von Psychologen Online. Die Antwort bringt die persönliche Meinung des Autors oder der Autorin zum Ausdruck und spiegelt nicht unbedingt die Meinung von Psychologen Online wider.
Die Beratung von Psychologen Online per Videochat oder Telefon ist kostenpflichtig. Sollten Sie ein kostenfreies Beratungsangebot suchen, können Sie sich zum Beispiel an die Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111 wenden.


Nora Thiemann ist systemische
Psychotherapeutin und lebt in Berlin.


Zum Termin