HABEN SIE FRAGEN AN UNS?

Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie uns direkt an unter
+49 (0)231/330-190-18 (dt. Festnetz).
Sollten wir nicht am Telefon sein, melden wir uns umgehend bei Ihnen zurück. Unten auf dieser Seite finden Sie Antwort auf bereits gestellte Fragen.







FRAGEN UND ANTWORTEN

Welche technischen Voraussetzungen brauche ich für eine Online-Beratung?

Für eine Beratung online brauchen Sie lediglich einen PC, Laptop oder Tablet mit Mikrofon und ggf. Kamera sowie einen Internetanschluss.

Die Nutzung unserer Videokonferenz funktioniert ganz einfach über Ihren Internet-Browser - Audio- und Videoanrufe funktionieren am besten über Google Chrome , zum Download, und Mozilla Firefox, zum Download . Sie müssen sonst nichts installieren.

Kann ich einem Online-Angebot vertrauen?

Als Psychologen unterliegen wir nach Paragraph 203 des Strafgesetzbuches der Schweigepflicht. Das heißt, wir dürfen ohne Ihre Einwilligung niemandem Informationen darüber geben, dass Sie unsere Klientin oder unser Klient sind und was wir besprechen.

Die Gespräche über Video-Chat werden von uns nicht aufgezeichnet. Persönliche Daten und Informationen (z.B. Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse, Skype-Kontakt) werden ausschließlich zur Bearbeitung unseres Beratungsauftrages erfasst und gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wie wird die Videokonferenz gesichert?

Ihre Gespräche werden verschlüsselt übertragen. Wir nutzen eine direkte Peer-to-Peer Verbindung zwischen Klient und Berater - mit einer sogenannten SSL-Verschlüsselung wie sie beim Internet-Banking benutzt wird. Mit der direkten Verbindung über den Internet-Browser entfällt der Umweg über einen Fremdservers, wo Daten abgefangen werden könnten.
ssl

Kann ich meine Kamera auch ausschalten?

Ja, wenn Sie nicht gesehen werden wollen, schalten Sie Ihre Kamera einfach vor der Sitzung aus. Uns können Sie jedoch immer sehen. Unsere Kamera bleibt über die gesamte Sitzung eingeschaltet.

Kann ich Online eine Therapie machen?

Psychologische Online-Beratung kann Hilfe in konkreten, schwierigen Lebenssituationen bieten. Bei schweren psychischen Krisen oder Hinweisen auf eine psychische Erkrankung kann jedoch eine ärztliche Behandlung oder Psychotherapie notwendig sein. In diesem Falle wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt, der Ihnen als erster Ansprechpartner zur Seite steht und bei Bedarf an einen psychologischen Psychotherapeuten überweisen kann.

Zurück zur Startseite